Status-Check nach BMU

Energieeffizienzpotenzial ermitteln

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat eine nationale Klimaschutzinitiative gestartet, die Klimaschutzinvestitionen zur Steigerung der Energieeffzienz und zur verstärkten Nutzung regenerativer Energien sowie Projekte zur Motivation klimaschonenden Verbraucherverhaltens fördert. In der gewerblichen Kältetechnik wird der stärkere Einsatz von Klimaschutztechnologien durch Beratungs-und Investitionszuschüsse gefördert.

Status-Check: Energieeffizienzpotenzial
Der Status-Check ermittelt das Energieeffizienzpotenzial einer bestehenden Kälteanlage. Gefördert wird die umfangreiche technische Bestandsaufnahme durch einen unabhängigen Sachkundigen sowie die detaillierte Potenzialberechnung eines hersteller- und anbieterneuralen Dienstleisters.

Ihre Vorteile:

  • Der ausführliche Status-Check-Bericht nennt Minderungspotenziale bei Energieverbrauch, Leistungsaufnahme, Betriebskosten sowie Klimabelastung durch Kältemittel und Energieträger.
  • Das an Ihrer Altanlage vorhandene Energieeffizienzpotenzial birgt enorme Einspar-möglichkeiten bei den Energiekosten. Die Kosten-Nutzenrechnungen zeigen die Amortisation oft schon nach wenigen Jahren.
  • Unser Sachkundiger ist bei der Bafa gelistet, daher brauchen Sie keinen Sachkundenachweis mehr zu erbringen. Durch unsere bekannte Expertise ist die Wahrscheinlichkeit der Bewilligung einer Förderung hoch.

Fördersatz: 75% der Status-Check-Kosten (max. 1.000 EUR, bei besonderem Aufwand max. 1.300 EUR)